Die Veränderungen des zeitlichen Verlaufes der fovealen Gesichtsempfindung durch die Dunkeladaptation bei Prüfung mit farbigen Lichtern

  • Kurd Vogelsang
  • Published 2005 in Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere

Abstract

Dureh die Untersuehungen yon A. Kovdcs 1) haben unsere Kenntnisse fiber die Dunkeladaptat ion des Auges eine wesentliehe Erweiterung erfahren. Kovdcs bediente sieh als erster der yon Ft . W. Fr6hlich ~) angegebenen Methode der Empfindungszeitmessung und Untersuchung des zeitlichen Verlaufes der Gesiehtsemlofindung , w~hrend bisher fast aussehlie~lieh die Best immung der l%eizsehwelle aIs Indicator des Adaptationszustandes verwendet wurde. Die Untersuchung yon Kovdcs wurde yon mir 3) fortgesetzt und auf farbige Prfifliehter ausgedehnt. Bei Prfifung d e r adapta t iven Ver~nderungen einer peripher gelegenen Netzhautstelle ergaben sich bei Verwendung farbiger Priifliehter typisehe Untersehiede des Adaptationsver]aufes, die sowohl in einer versehiedenen St~rke als aueh in einem verschiedenen zeitlichen Auftreten des yon Kovdcs festgestellten kritisehen Stadiums zum Ausdruek kamen, Untersehiede, welehe einer ch~rakteristisehen VerzSgerung des Absinkens der l%eizschwelle entspreehen. Die Emlofindungszeit zeigt bei allen Lichtern im Verlauf der Dunkeladaptat ion e~ne betr~chtliche Abnahme. Diese Abnahme ist jedoch im kritischen Stadium yon einem erneuten Ansteigen der Empfindungszeit unterbroehen, und zwar t r i t t das kritisehe Stadium ffir das blaue Lieht frfiber ein und ist sehw~cher entwickel~ als ftir das weige Lieht, w~hrend es fiir das rote Lieht spgter eintritt und starker entwiekelt ist als ftir das wei[te Lieht. Die Empiindungsdauer erf~hrt bei allen verwendeten Reizliehtern im Verlauf der Dunkel-

Topics

0 Figures and Tables

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)